Gesunde Ozeane

Wir begreifen, dass Ökosystems im Wesentlichen miteinander verbunden sind. Die Tätigkeiten von Clearwater an Land und auf See werden mit einem Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit durchgeführt.


Grundlage des Geschäfts von Clearwater

Eine gesunde Meeresumgebung ist die Grundlage für das Geschäft von Clearwater. Als ein Unternehmen, das von den Meeren abhängig ist, das Engagement und Verantwortung zeigt, liegt es in unserer Verantwortung, die von uns geernteten Ressourcen und ihre Verknüpfungen innerhalb des Ökosystems zu verstehen. Eine intelligente Handhabung unseres Fangs und unserer Ernte und eine Einschränkung der Folgen unserer Tätigkeiten auf See und an Land sind für den Schutz der Nachhaltigkeit des Meeres und unseres Geschäftes unerlässlich.

Clearwater ist national und international als ökologisch führendes Unternehmen anerkannt durch unsere Verpflichtung gegenüber:

• verantwortungsvollen Fischfangmethoden

• Investitionen in die Erfassung wissenschaftlicher Daten und der Erforschung des marinen Ökosystems

• beständiger Verbesserung durch technologische Entwicklung.

Da wir uns weiterhin entwickeln, hat sich unser Schwerpunkt von traditionellem Management einzelner Arten zu einem erweiterten Ökosystemmanagement verlagert, bei dem nicht zu den Zielgruppen gehörende Arten sowie Auswirkungen auf Lebensräume berücksichtigt werden. Unsere Verpflichtung, unsere Meeresumwelt sauber zu halten, motiviert uns dazu, strenge Abfallentsorgungsgrundsätze in unserer Flotte zu befolgen und die Arbeit von Nicht-Regierungsorganisationen bei Präventionsprogrammen gegen Meeresverschmutzung in Kanada zu unterstützen.

Wir begreifen, dass Ökosysteme im Wesentlichen miteinander verbunden sind. Die Tätigkeiten von Clearwater an Land und auf See werden mit einem Schwerpunkt auf Nachhaltigkeit durchgeführt.

Die Zukunft gesunder und nachhaltiger Ozeane liegt in der Erkenntnis, dass jede einzelne Art nur so gesund ist, wie die Umwelt, in der sie lebt.


Bei Verantwortungsbewusster Fischerei

Für uns bedeutet das, eine unternehmensweite Verpflichtung zur Nachhaltigkeit zu übernehmen und diese auf See anzuwenden. Zu den grundlegenden Anforderungen an eine verantwortungsbewusste Fischerei gehören:

  • Methoden, die den Sinn und die Buchstaben der Gesetze und Vorschriften befolgen.
  • Zusammenarbeit mit unseren Partnern, um bei der Entwicklung und Umsetzung neuer Regeln und Vorschriften zu helfen, die das Meer und sein vielfältiges Ökosystem schützen sollen;
  • Kontrolle der Auswirkungen der Fischerei auf Lebensräume und die nicht zu den Zielgruppen gehörenden Arten.

  • Clearwater ist ein wichtiger Partner der kanadischen Regierung und für seine Führungsrolle und Kooperation bei der Forschung und Entwicklung von Richtlinien anerkannt. Die Welternährungsorganisation der Vereinten Nationen (Food and Agricultural Organization - FAO) hat Kanadas Leitung des Fischereimanagements und die Effektivität unserer Methoden anerkannt.

    Wir bei Clearwater wissen, was eine Garantie für nachhaltige Fischerei beinhaltet: kontinuierliche Beachtung und Forschung zur Verbesserung unserer wissenschaftlichen Kenntnisse und eine Erneuerung der Bewirtschaftungsmethoden, durch die aktuelles Wissen reflektiert wird.
    „Die nordwestatlantischen Fischereien gehören zu den meist regulierten und bewirtschafteten in der Welt, und die jüngste Fangausbeute kann als Hinweis auf die Effektivität der Bewirtschaftungsmaßnahmen gesehen werden.“